Banken Österreich: Finanzdienstleistungen

Logo der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG  Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG
Staat OsterreichÖsterreich Österreich
Sitz Wien
Rechtsform Aktiengesellschaft
Bankleitzahl 32000[1]
BIC RLNWATWWXXX[1]
Website www.raiffeisenbank.at
Geschäftsdaten 2018[2]
Bilanzsumme 25,7 Mrd. EUR
Mitarbeiter 957
Leitung
Vorstand Generaldirektor Klaus Buchleitner
Aufsichtsrat Erwin Hameseder (Vorsitzender)

Die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG (RLB NÖ-Wien) betreut rund 250.000 Privat-, Geschäfts- und Kommerzkunden in Wien und Niederösterreich.

Zusätzlich ist die RLB NÖ-Wien Synergie- und Dienstleistungspartner für die selbstständigen, genossenschaftlich strukturierten niederösterreichischen Raiffeisenbanken. Diese sind mit einem Marktanteil von rd. 42 Prozent die führende Bankengruppe in Niederösterreich.

Der Anteil der RLB NÖ-Wien an der Raiffeisen Bank International AG (RBI) beträgt: 22,6 %.

Besitzverhältnisse

Eigentümer der RLB NÖ-Wien ist die Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien reg.Gen.m.b.H. (100 %),

Wichtigste Beteiligungen

  • Raiffeisen Bank International AG (RBI), www.rbinternational.com
  • Raiffeisen Informatik GmbH & Co KG (R-IT), www.raiffeiseninformatik.at
  • Raiffeisen Immobilien Vermittlung GmbH (RIV), www.riv.at

Einzelnachweise

  1. a b Abfrage für BLZ 32000. In: SEPA-Zahlungsverkehrs-Verzeichnis der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB). (Neuladen des Browsers erforderlich.)
  2. 1.https://www.oenb.at/idakilz/kiverzeichnis?lang=de 2. Jahresfinanzbericht RLB NÖ-Wien 2018: https://www.raiffeisen.at/noew/rlb/de/meine-bank/presse/finanzberichte/_jcr_content/root/responsivegrid/contentcontainer/contentbox/downloadlist.download.html/1/Jahresfinanzbericht%202018.pdf

Koordinaten: 48° 12′ 52,3″ N, 16° 22′ 34,9″ O